POLLUX - Schrittmotorsteuerung

Wesentliche Merkmale

  • Kleinste Positioniereinheit 1nm
  • Programmierung in physikalischen Einheiten: Verfahrweg [mm], Geschwindigkeit [mm/s] und Beschleunigung [mm/s²]
  • Reduzierung des Umkehrspiels (Backslash) programmierbar
  • geringste Wärmeentwicklung durch die einzigartige Motoransteuerung
  • Pollux unterstützt Schrittmotore mit 2 und 3 Phasen
  • Pollux II ermöglicht auch den „closed loop-Betrieb“
  • Anwender- Parameterspeicher (Flash Speicher)
  • Hohe Drehmomente durch optionale Getriebe bis zu 10 Nm
  • Feldorientierte Ansteuerung mit einer Auflösung von 1/300.000 U
  • Phasenströme bis 2,5 A
  • Geschwindigkeit bis 40 U/s
  • Parameterspeicher
  • Endschaltereingänge
  • RS-232 Schnittstelle mit Parallelschaltung bis zu 16 Achsen
  • Synchronfahrt aller Achsen
  • Optional: CAN-Bus und USB

Pollux mit integriertem Schrittmotor

Wesentliche Merkmale

  • Optionale Getriebe (Gerade, Winklig) mit Drehmomenten bis 10 Nm

 

Pollux-Box

Wesentliche Merkmale

  • Steuerung und Motoren als separate Positioniereinheit
  • Hohe Flexibilität

 

POLLUX OEM-Varianten

Wesentliche Merkmale

  • Als Einbau-Varianten ohne Gehäuse lieferbar