itk-logo
unternehmensgeschichte ITK

40 Jahre ITK!

Im Juni 1982 begann die Geschichte der ITK Dr. Kassen GmbH. Dr. Folkert Kassen gründete sein Ingenieurbüro in Lahnau und setzte damit den Grundstein für sein Unternehmen, das sich vom einstigen Dienstleister für Entwicklungen im Hard- und Software-Bereich zum erfolgreichen Unternehmen mit Schwerpunkt auf Entwicklung und Produktion von mechatronischen Systemen mit höchster Präzision im internationalen Markt etablierte. Der Standort unweit der Optik-Stadt Wetzlar war klug gewählt. Innovationskraft, Qualität und die richtige Firmenstrategie in der Produktentwicklung sorgten für stetiges Wachstum des Unternehmens, das heute fast 60 Mitarbeiter beschäftigt – nicht wenige davon blicken dabei auf eine langjährige Unternehmenszugehörigkeit zurück oder sind gar von Anfang der Stunde am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Hochqualifizierte Mitarbeiter mit einer ausgewogenen Altersstruktur und einem breiten Spektrum an Fähigkeiten und hoher Fertigungstiefe bilden die Säulen für das weitere Wachstum von ITK.   

Nach dem plötzlichen Tod von Dr. Folkert Kassen fand im Jahr 2017 ein Eigentümerwechsel an Dr. Rolf Slatter und die Übernahme der Geschäftsleitung durch Dr. Ingolf Schäfer statt.  

„Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche Vergangenheit, aber um eine Grundlage für die zukünftigen Bedürfnisse des Unternehmens zu schaffen, ist der Umzug in ein deutlich erweitertes Produktions- und Verwaltungsgebäude am Standort Dorlar, einem Ortsteil von Lahnau, geplant“, erklärt Dr. Ingolf Schäfer.  

SIE MÖCHTEN AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN?

DANN ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER!

Datenschutzbestimmung*
 

Als Newsletter-Abonnent stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu

Sie interessieren sich für unsere Produkte?
Sie möchten mit uns gemeinsam nach einer Lösung
Ihrer Aufgabe suchen?
Dann schreiben Sie uns. 
Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch!

Mit Ihrer Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu!