itk-logo

Wir werden Ausbildungsbetrieb und begrüßen unseren ersten Azubi!

Nach den Sommerferien ist es wieder so weit: Viele junge Menschen starten mit ihrem Ausbildungsbeginn in einen neuen Lebensabschnitt und stellen damit die Weichen für ihre weitere Zukunft. So auch Ben Bruckner, der am 1. September seine Ausbildung zum Mechatroniker bei ITK beginnt. Aber nicht nur für Ben ist dies eine Premiere.  

Seit dem 1. September 2022 ist ITK erstmalig auch Ausbildungsbetrieb. Wir freuen uns sehr darüber, mit Ben Bruckner unseren ersten Azubi als Mechatroniker ausbilden zu können.   

Warum wir gerade jetzt zum Ausbildungsbetrieb werden

„Um unserem kontinuierlichen Wachstum in Anbetracht des vorherrschenden Fachkräftemangels im gewerblich-technischen Bereich gerecht zu werden, steht neben Kooperationen mit Universitäten natürlich auch das Thema Ausbildung schon seit längerem im Fokus. Auch die Nähe zu den regionalen Schulen und Einrichtungen ist uns dabei wichtig“, so Claudia Dern, Kaufmännische Leiterin und Personalbeauftragte bei ITK.

Um den Ausbildungsstart zu erleichtern und dem Neuling die Aufregung zu nehmen, erfolgt zunächst ein Abteilungsschnuppern in den einzelnen Bereichen. Die Kollegen und Kolleginnen in den einzelnen Abteilungen beantworten dann gerne Fragen und Ben lernt das Unternehmen besser kennen. Beim Vorgespräch im Beisein eines Elternteils erfolgte eine Vorstellungs- und Fragerunde mit dem Ausbilder mit weiteren Informationen zum Ausbildungsberuf. „Wir möchten unserem Azubi und seinen Eltern ein sicheres Gefühl geben, dass ihr Sohn bei uns gut aufgehoben ist und dass sie mit uns als Ausbildungsbetrieb die richtige Wahl getroffen haben. Für die Teilbereiche seiner Ausbildung, die wir nicht abdecken können, haben wir uns zu einer Zusammenarbeit mit dem Wetzlarer privaten Bildungsanbieter ProZukunft Aus- und Weiterbildung e.K. entschieden mit bestens ausgestatteten Werkstätten und Ausbildern, die aus der Industrie kommen. Wir wünschen Ben einen guten Start bei uns und freuen uns auf ihn“, so Claudia Dern.

Weitere Stellenangebote sind auf der ITK-Homepage zu finden unter „Karriere“.

Im Bild: Ben Bruckner mit seinem Ausbilder, Stephan Baumann, Abteilungsleiter Elektronikfertigung bei ITK.

SIE MÖCHTEN AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN?

DANN ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER!

Datenschutzbestimmung*
 

Als Newsletter-Abonnent stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu

Sie interessieren sich für unsere Produkte?
Sie möchten mit uns gemeinsam nach einer Lösung
Ihrer Aufgabe suchen?
Dann schreiben Sie uns. 
Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch!

Mit Ihrer Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu!